Umbau Wanne zur Dusche

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Umbauzeit ca. 1 Arbeitstag,
  • Großer Duschbereich,
  • Duschkabine nach Wunsch

Allgemein

 Statt Baden einfach Duschen – in einer barrierearmen Dusch-Oase

Für den anspruchsvollen Duschliebhaber, der gut auf seine Badewanne verzichten kann, gibt es eine perfekte Lösung: Umbau Wanne zu Dusche mit dem Patent TECNOBAD. Dieses System  ermöglicht in den meisten Fällen einen schnellen Umbau innerhalb eines Werktages. Es gibt nur geringe Schmutz und Lärmbelastung während des Umbaus. Am kommenden Morgen ist die neue, barrierearme Dusch-Oase einsatzbereit.

Umbauablauf

Und so funktioniert das…?

Ausgangsituation

WzD Umbau Ausgangssituation

Der Umbau Badewanne zur Dusche kann in beinahe jeder Einbausituation erfolgen. Einzige Ausnahme sind Badewannen unter Dachschrägen, unter mann an keiner Stelle stehen kann.

 

 

 

Schritt 1: Ausbau der Wanne und abtragen der Mauer

Schritt 1: Ausbau der Wanne und abtragen des der Mauer Schritt 1: Ausbau der Wanne und abtragen des der Mauer 2

 

 

 

 

 

 

Vorsichtig wird die Wanne aus der vorhandenen Verkleidung heraus gebaut und anschließend das Mauerwaerk abgetragen. Es entstehen keinerlei Fliesenschäden. Der Bauschutt und die alte Badewanne wird durch uns fachgerecht entsorgt.

 

Schritt 2: Einbau der Duschtasse

Schritt 2: Einbau der Duschtasse Schritt 2: Einbau der Duschtasse 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die neue Duschtasse wird bei Bedarf vor Ort auf das richtige Maß zurecht geschnitten und anschließend eingebaut. Passgenau wird ein neue Ablaufgarnitur installiert. Anschließend die Dichtheit und der ordnungsgemäße Abfluß des Duschwassers kontrolliert.

Als letztes werden die Sanitäracrylplatten für die Wandverkleidung zurechtgeschnitten und mit Silicon an die Wände bis unterhalb des Fliesenspiegels angebracht.

 

Schritt 3: Aufbau der Duschkabine

Schritt 3: Aufbau der Duschkabine

Jetzt kann die neue Duschkabine Ihrer Wahl aufgebaut werden. Diese wird im Vorfeld von unserem Partner HSK Duschkabinenbau im Sondermaß an die baulichen Gegebenheiten angepaßt.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 4: Silikonieren und fertig

Schritt 4: Silikonieren und fertig

Als letztes werden alle Fugen mit einer Silikonspur versehen und so sichergestellt, das Ihr neues Tecnobad auch dicht ist. Anschließend werden die Scheiben geputzt, das Bad aufgeräumt und gekehrt und der Umbau ist beendet. Jetzt muß das Tecnobad noch eine Nacht unbenutzt bleiben, damit die Silikonfugen aushärten können. Am nächsten Morgen ist alles einsatzbereit.

 

Beispiele vorher-nachher

Und so könnte Ihr barrierearmes Bad auch bald aussehen. Schauen Sie sich in Ruhe die Umbaubeispiele an.

Tipp: Für eine größere Ansicht einfach auf das Bild klicken.

Prospekte

Hier können Sie sich Prospektmaterial herunterladen.

Umbau Wanne zu Dusche
Umbau Wanne zu Dusche